Abenteuer

Kanu, Kajak, Rafting

Kanu, Kajak, Rafting, Kajakfahrer, Wandern, Paddeln, Schwimmen, Kroatien

Mit acht Nationalparks und fast ein Dutzend Naturschutzgebiete und Naturparks, keine Inseln zu erwähnen, Flüsse, Berge, sanfte Hügel und ruhige Meere, ist Kroatienein Paradies für Kajakfahrer. Die Sommer sind in der Regel warm und sonnig, und das Meer und Flüsse sind freundlich, mit Temperaturen komfortabel zum Wandern, Paddeln und Schwimmen, von Mai bis Oktober. Hier aufgeführten fünf, bis sieben Tagelange Reisen sind Orte wie Dubrovnik, NP Plitvicer Seen, NP Nord Velebit, NP Paklenica, NP Krka, Fluss Mreznica, Krupa, Zrmanja und Cetina, Zadar Bereich, wo Sie Ihre Spuren hinterlassen könnenmachen Sie einen Beitrag zur Erforschung und Erhaltung der Tümmler...Weitere Informationen

Fahrradfahren

Die beste Zeit für Radfahrt in Kroatienist inspäten Frühjahr (Ende April bis Ende Juni) und im Frühherbst (Ende August bis Ende Oktober) - dann ist es nich sehr heiß, nicht zu viel Verkehr, und wenn Sie nicht im Voraus die Unterkunft buchen, sollten Sie es aber noch ohne große Schwierigkeiten finden, da es außerhalb der Hauptreisezeit ist. Die Sommer temperaturen variieren von 22° C bis 26°C in der kontinentalen Teil des Landes, 15°C bis 20°C in Bergregionen und 26°C bis 30°C in der Küstenregion. Obfriedlich auf Landstraßen Radfahrenoder Sie sich für eine anspruchsvolle Mountainbike-Reise entscheiden, Kroatien ist auf jeden Fall Zyklus freundlich. Ein Cycler wird Wert auf Kroatiens schöne, abwechslungsreiche Landschaften, anspruchsvolle Steigungen mit lohnende Ausblicke, und gepflasterte Straßen perfekt für die Landschaft geben. Die Touren hier angeboten, bestehen aus drei bis sieben Tage, die Platz auf attraktiven Standorte finden- die Küstezwischen Dubrovnik und Split, dalmatinischen Inseln, der bergigen Hintergrund von Biograd na Moru und...Weitere Informationen

Segelkurse

Segelkurse, Segel, Kurse, Dalmatien, Kroatien

Kroatien ist wirklich ein Paradies für Segler - das heißt, wenn Sie die Windstille, blaues Meer und unzähligen Inseln mögen. Die Inseln von Kroatien, 1246 ingesamt (jemand zählte), sind fastalle Inselnentlang der Ost- und Zentralküste der Adria und sind die zweitgrößte Gruppe von Inseln im Mittelmeer. Diese schöne 5.790km Küstenlinie ist eine der am stärksten gegliederten Küsten der Welt. Meeresströmungen in der Adria sind warm und laufen entlang der kroatischen Küste von Süden nach Norden und wieder nach unten der italienischen Küste von Norden nach Süde. Die Veränderung der Gezeiten sind nicht extrem. Die kroatische Küste der Adria ist der sauberste See Europas. Nach Ihre Erfahrung und Ausbildung, können Sie auf eine Reihe von Kursen der verschiedenen Ebenen und Fähigkeiten, für Anfänger als auch für erfahrene Segler wählen, um sich zu verbessern. Grundausbildung und RYA Kurse sind... Weitere Informationen

Tauchen - Tauchurlaub in Kroatien - SSI Ausbildungskurse und Ausflüge in Biograd

Tauchen, Tauchurlaub, Tauchkurse, Dalmatien, Kroatien

Wenn Sie für einen unvergesslichen Tauchurlaub suchen, Biograd ist auf jeden Fall eine gute Wahl. Die Tauchsaison in Kroatien ist von Mai bis November. In unserer Gegend, die Mitte der Adria, die Sichtbarkeit ist mehr als 40m, mit minimalen Gezeiten von 0,5m. Die Wellenhöhe verläuft von 0,5m bis 1,5m, mit meist schwache Ströme. Entdecken Sie unsere adriatische Unterwasserschätze auf Ihrem Tauchurlaub in Dalmatien-Wracks, Höhlen, Riffe, Korallen und andere Art von Fisch, Gorgonien oder Schwämme. Wir können eine breite Palette von Tauchleistungen, Tauchkurse oder Tauchgänge für absolute Anfänger, als auch Fortgeschrittene und Spezialkurse, Tauchausflüge, Tauchausrüstung Vermietung, sowie Unterkunft und Transfer zum Flughafen von Zadar oder Split organisieren....Weitere Informationen

Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung, Dalmatien, Kroatien

Kroatien, eine bergige und Küsten Mittelmeerland ist reich an verschiedenen Vogelarten, von denen viele in Europaselten und gefährdet sind. Als Kroatien überspannt über den zentralen, teilweise über den westeuropäischen Migrationskorridor, intensive Wanderungen, vor allem diejenigen von Greifvögeln, finden inden meisten Küstenregionen im Frühjahr und im Herbst Platz. Die Adria ist auch ein wichtiges Überwinterungsgebiet für viele Arten. Die Schutzgebiete der Küste sind von besonderem Interesse, Naturpark Velebit, Naturpark Vransko See, Nationalpark Paklenica, Vogelschutzgebiet Velo und Kolansko blato auf der Insel Pag, und das Gebiet des Flusses Zrmanja, deshalb haben wir uns entschieden, genau diese Bereiche für dieses besonderes Führungs Programm vorstellen. Tours zugeschnitten auf Ihre genauen Bedürfnisse und Wünsche, in Bezug auf die Länge einer Tour, die Anzahl der Teilnehmer und / oder alternative kroatischen Vogelbeobachtung Destinationen, sind auf Anfrage erhältlich. Genießen Sie die seltene Gelegenheit, die meisten der seltenen mediterranen Arten auf einer kleinen Fläche aufdecken, in attraktiven und wilden Umgebung der Adria, auf einem Vogelbeobachtungstour während 7 Tagen im kroatischen National- und Naturparks. Gründe für die Vögelbeobachtung in Kroatien sind unter anderem Steinhuhn, Eleonorenfalke, Gänsegeier, Balkanmeise, Kappenammer, Olivenspötter, Schlangenadler...  Weitere Informationen