Bedingungen und Konditionen

1. Das Angebot

Val Tours, Trg hrvatskih velikana 01, 23 210 Biograd na moru (weiter als die Agentur genannt) sieht Beherbergungsdienstleistungen in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, und mit der Zeit und Details der bestätigten Buchung, und die Informationen auf der Webseite www.val-tours.hr veröffentlicht. 

Die Agentur verpflichtet sich zur Vermietung von Unterkünften gemäß den Informationen, der Beschreibung und dem Reisetermin in Übereinstimmung mit der erhaltenen Buchungsbestätigung - außer im Fall außergewöhnlicher Umstände (Krieg, Unruhen, Streiks, terroristische Aktionen, Seuchen, elementare Naturkatastrophen, sanitäre Störungen, Interventionen der zuständigen Staatsorgane, Tod oder Krankheit des Leistungsanbieters u.ä.).

Falls Sie die Beschreibung unklar finden oder Sie weitere Fragen haben, die in der Beschreibung nicht geantwortet waren, kontaktieren Sie uns bitte. Die Agentur kann nicht verantwortlich gemacht werden, wenn der Kunde sich nicht erkundigt für die Details, die ihm wichtig sind, aber nicht in der Beschreibung erwähnt, oder für die Details der Beschreibung, die die Kunde aus irgendeinem Grund nicht ganz klar findet.

2. Buchung und Bezahlung

Die Anfragen und die Buchungen der Unterkünfte geschehen auf elektronischem Wege oder schriftlich per Telefax bzw. persönlich in den Geschäftsräumen des Agenturs. Nachdem die Anfrage eingetroffen ist, überprüft das Agentur die Verfügbarkeit der Unterkunft und bestätigt sie dem Kunden bzw. bietet Ersatzmöglichkeiten an. Falls der Kunde mit dem Angebot einverstanden ist, ist eine Bestätigung von ihm erforderlich. Im Buchungsprozess ist der Kunde verpflichtet, alle nötigen Informationen, die für den Buchungsprozess notwendig sind, korrekt anzugeben. Mit der Durchführung der Buchung bestätigt der Kunde automatisch, dass ihm die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bekannt sind und dass er sie vollständig akzeptiert. Auf diese Weise gilt all das, was in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeführt wird, sowohl für den Kunden als auch für das Agentur, als rechtliche Verpflichtung. Nachdem das Agentur die Buchungsbestätigung des Kunden erhalten hat, schickt es dem Kunden eine Proforma-Rechnung für die Anzahlung, mit allen nötigen Informationen für die Überweisung auf das Bankkonto des Agenturs. Sobald die Anzahlung auf dem Bankkonto des Agenturs eingetroffen ist, benachrichtigt das Agentur den Kunden.

Für die Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 50% von der gesamten Summe erforderlich, mit geteilten Spesen (Val Tours trägt nur die Spesen in Kroatien). Den Restbetrag bezahlt man spätestens 30 Tage vor Ankunft am angemieteten Objekt, falls nicht anderweitig vereinbart. Der Kunde kann auch die gesamte Summe gleich nach Erhalt der Proforma-Rechnung bezahlen. Das Agentur kann von dieser Regel abweichen im Fall von „Last Minute"-Buchungen.

Einzahlungsmodalitäten:

1.  Bargeld-Einzahlung in Büro von Val Tours, Trg hrvatskih velikana 01, 23210 Biograd na moru

2. Einzahlung auf das Bankkonto des Agenturs - alle nötigen Daten für die Überweisung auf das Bankkonto des Agenturs werden dem Kunden mit der Proforma-Rechnung übermittelt.

3. Online Einzahlung per Kreditkarte: Visa, MasterCard®, Maestro®

Falls sich der Kunde für eine Zahlung per Kreditkarte entscheidet, wird ihm die Agentur einen Link zur Verfügung stellen, mit welchem er die Zahlung online über eine sichere Seite (SSL protection) ausführen kann.

HINWEISE FÜR DIE ZAHLUNG PER KREDITKARTE

Sicherheitserklärung bezüglich Kauf per Kreditkarten

Die Vertraulichkeit ihrer Daten ist geschützt und gesichert mit SSL encryption. Die Seiten für die Online-Bezahlung sind gesichert durch die Verwendung der Secure Socket Layer (SSL) protocol mit 128-bit data encryption. SSL encryption ist eine Datencodierungsprozedur zur Vorbeugung von unautorisiertem Zugriff während des Datentransfers. Das ermöglicht einen sicheren Datentransfer und verhindert einen unautorisierten Datenzugriff während der Kommunikation zwischen dem Benutzer und Webteh WebPay Payment Gateway und umgekehrt. Webteh WebPay Payment Gateway und finanzielle Institiutionen tauschen die Daten durch den Gebrauch von einem virtuellen privaten Netz (virtual private network - VPN), welches auch vor unautorisiertem Datenzugriff geschützt ist. Webteh ist ein PCI DSS Level 1- geprüfter Provider eines Bezahlungsservices (payment service provider - PSP). Kreditkartennummern werden nicht vom Händler gespeichert und sind nicht verfügbar für unbefugte Mitarbeiter.

Umrechnungserklärung

Alle Zahlungen werden in kroatischer Kuna ausgeführt. Der Betrag, der von Ihrer Kreditkarte abgebucht wird, wird durch den Umrechnungskurs des Euro in die kroatische Kuna, nach dem aktuellen Kurs der Kroatischen Nationalbank, erzielt. Während der Belastung Ihrer Kreditkarte wird der abgebuchte Betrag in Ihrer lokalen Währung ausgedrückt, nach dem Kurs, den Ihr Kreditkarteninstitut bestimmt. Deswegen kann es geringfügige Abweichungen von den auf unserer Web-Site angeführten Preisen geben.

3. Der Preis

Der Leistungspreis schließt die grundlegende Leistung ein, wie es für die bestimmte Unterkunftseinheit aus der Buchung beschrieben wurde. Besondere Leistungen sind solche, die in dem Unterkunftspreis nicht eingeschlossen sind (in der Beschreibung der Unterkunft oder in der Preisliste gekennzeichnet durch den Ausdruck "nach Vereinbarung" oder zusätzliche Leistungen, die auf Grund vorheriger Bestellung realisierbar sind), und die deshalb vom Reisenden mit dem Betrag der Buchung oder direkt vor Ort bezahlt werden, wie in unserem Angebot angeführt. Die zusätzlichen und besonderen Leistungen sollen bei der Buchung der Unterkunft verlangt und angekündigt werden. Bei privaten Unterkünften ist in der Regel der Strom-, Wasser- und Gasverbrauch im Preis inbegriffen. Ebenfalls enthalten im Preis sind die Bettwäsche, die Endreinigung und Zusatzleistungen, die als solche in einigen Beschreibungen des Objekts angeführt sind. Der Reisende ist verpflichtet das Apartment oder Ferienhaus vor der Abreise zu reinigen, unabhängig von der Endreinigung des Gastgebers. Die Endreinigung des Reisenden umfasst das Waschen und Aufräumen des Geschirrs, die Beseitigung von Müll und das Fegen aller Räume, so dass dem Gastgeber das Objekt ordentlich übergeben wird. In der Regel wird Ihnen vom Gastgeber kein Toilettenpapier zu Verfügung gestellt (außer im Hotel).

Die Leistungspreise sind in EUR angegeben. Die Agentur behält sich das Recht vor, die veröffentlichten Preise zu verändern. Dem Reisenden, der die Anzahlung für eine bestimmte Buchung bereits getätigt hat, garantiert die Agentur, den in der Kalkulation genannten Unterkunftspreis, auf Grund deren die Anzahlung gemacht wurde. Falls die Preisveränderung vor der Tätigung der Anzahlung stattfindet, verpflichtet sich die Agentur dazu, den Reisenden über die Preisveränderung zu benachrichtigen.

Alle Preise, die in unseren Angeboten und Programmen angeführt werden, basieren sich auf den Verträgen mit unseren Partnern und müssen nicht den Preisen entsprechen, die vor Ort im Objekt, in dem der Reisende untergebracht wird, veröffentlicht werden, so dass ein eventueller Unterschied zwischen den Preisen keineGrundlagefür eine Reklamation sein kann.

Falls die gebuchte Unterkunftseinheit von mehr Personen genutzt wird,als vor der endgültigen Reservierungsbestätigung angemeldet waren, hat der Leistungserbringer das Recht, den nicht angemeldeten Reisenden, oder allen Reisenden, die Leistung zu entziehen oder aber alle Reisenden anzunehmen, sofern für die nicht angemeldeten Reisenden eine Zuzahlung vor Ort getätigt wird. In diesem Fall werden Kundenreklamationen, die die Qualität der gebuchten Unterkunft oder Dienstleistung betreffen, nicht berücksichtigt. Alle angegebenen Preise sind für Aufenthalten gültig, die länger sind als 3 Übernachtungen. Falls der Aufenthalt kurzer ist als 4 Übernachtungen, ist der Preis um 30% höher.

4. Kategorisierung und Beschreibung der Dienstleistungen

Die angebotenen Unterkünfte werden gemäß der offiziellen Kategorisierung der zuständigen touristischen Institution und auf der Grundlage einer Besichtigung seitens unseres Vertreters vor der Veröffentlichung beschrieben. Die Standards der Unterkunft, der Nahrung, der Dienstleistungen usw. sind in den einzelnen Orten und Ländern unterschiedlich und nicht vergleichbar. Die veröffentlichten Informationen auf den Internetseitendes Agenturs www.val-tours.hr und www.val-tours.com sind die einzige Informationen, die für das Agentur verpflichtend sind.

Jeder Kunde soll eine saubere und ordentliche Unterkunftbekommen, sowie saubere Bettwäsche. Die Kunden, die länger als eine Woche bleiben, bekommen wöchentlich saubere Bettwäsche.

Die Kundenkönnen nach 14:00 Uhr in die Unterkunft einziehen, und am letzten Tag sollen sie die Unterkunft bis 10:00 Uhr räumen.Die Schlüsselübergabe findet entweder im Objekt selber statt, mit dem Eigentümer oder mit dem Vertreter des Agenturs, oder im Agentur.

5. Veränderungs- und Kündigungsrecht des Agenturs

Das Agentur behält sich das Recht vor, eine Buchung zu verändern, falls außergewöhnliche Umstände, die nicht absehbar, nicht unvermeidbar oder nicht abzuwenden waren, dies erforderlich machen (siehe Punkt 1). Das Agentur behält sich das Recht vor, eine Buchung zu verändern, oder zu kündigen,  falls sich herausstellt, dass die Anzahl der Anreisenden (inkl. Kinder) die Kapazität der gebuchten Unterkunft übertrifft. Eine gebuchte Unterkunft kann nur bei vorhergehender Information des Kunden durch eine andere ersetzt werden, und zwar nur dann, wenn diese Unterkunft der gleichen oder einer höheren Kategorie angehört. Falls die Ersatzunterkunft nur in einem Objekt einer höheren Kategorie angeboten werden kann und vom Preis her 15% teurer ist als der eingezahlte Buchungspreis, behält sich das Agentur, in Absprache mit dem Kunden, das Recht auf eine Nachzahlung des Preisunterschieds durch den Kunden vor.
Falls eine Veränderung der gebuchten Unterkunft nicht möglich ist, behält sich das Agentur das Recht vor, die Buchung zu kündigen, den Kunden mindestens 7 Tage vor Beginn der Unterkunftsnutzung über der Kündigung zu informieren und ihm den gesamten bereits eingezahlten Betrag zurückzuerstatten.
Falls ein adäquater Unterkunftsersatz am Tag desNutzungsbeginnsnichtmöglichist, wird das Agentur sich darum bemühen, dem Kunden Informationen über mögliche Unterkünfte zu vermitteln, die nicht Bestandteil des Angebots des Agenturs sind. Auf jeden Fall erhält der Kunde den gesamten eingezahlten Buchungsbetrag zurück.

6. Veränderungs- und Kündigungsrecht des Kunden

Wenn der Kunde die Buchung, die von ihm vorgenommen wurde, kündigen will, dann muss dies schriftlich geschehen (per E-Mail, Post oder Fax).
Unter Veränderung ist die Veränderung der Personenanzahl, des Anfangs- oder des Enddatums der Leistungsnutzung spätestens 30 Tage vor der original gebuchten Beginn der Leistungsnutzung zu verstehen. Die erste Buchungsänderung wird, sofern sie keine zusätzlichen Kosten verursacht, kostenlos durchgeführt. Für jede weitere Buchungsänderung (Veränderung der Personenanzahl, des Datums der Ankunft und / oder der Abfahrt, der Unterkunft oder anderer Leistungen) sind Änderungsgebühren in Höhe von 15 EUR zu bezahlen.
Für den Fall, dass eine Veränderung der Buchung nicht möglich ist und der Kunde deswegen von einer bereits bestätigten Buchung zurücktritt, gelten die unten angeführten Kündigungsbedingungen. Eine Änderung der Unterkunft und jede Veränderung innerhalb von 30 Tagen vor der Ankunft oder während des Aufenthalts gilt als Kündigung.

Im Falle einer Kündigung bildetdas Datum des Erhalts der schriftlichen Kündigung die Grundlage für die Berechnung der Kündigungskosten(die Anzahlung ist nicht zurückzahlbar, dafür ist das Datum der Kündigung ohne Bedeutung), und zwar nach folgender Abstufung:

  • für eine Kündigung von bis zu 29 Tagen vor der Ankunft zahlt der Kunde 50% vom Unterkunftspreis (die eingezahlte Anzahlung wird einbehalten).

  • für eine Kündigung zwischen 28 und 15 Tagen vor der Ankunft zahlt der Kunde 60% vom Unterkunftspreis.

  • für eine Kündigung zwischen 14 und 8 Tagen vor der Ankunft zahlt der Kunde 80% vom gesamten Unterkunftspreis.

  • für eine Kündigung zwischen 7 und 0 Tagen vor der Ankunft vorgenommen wird, oder für den Fall, dass der Kunde sich am Urlaubsort nicht meldet bzw. den Aufenthalt nach seinem vereinbarten Beginn absagt, zahlt der Kunde 100% des gesamten Unterkunftspreises.

Sollte der Kunde ohne Rücksprache mit dem Agentur am Tag des Nutzungsbeginns bei der gebuchten Unterkunft bis Mitternacht nicht angekommen sein, gilt die Buchung als gekündigt. Die Kosten der Kündigung werden wie oben beschrieben berechnet.

  7. Pflichten des Agenturs und Eigentümers

Das Agentur ist verpflichtet, sich um die Erbringung der vereinbarten Leistung und um die Auswahl der Leistungserbringer zu kümmern. Zudem muss das Agentur dafür sorgen, dass die Rechte und Interessen des Kunden in Übereinstimmung mit den üblichen Gepflogenheiten im Tourismus realisiert werden. Das Agentur wird alle angegebenen Pflichten vollständig und auf dem beschriebenen Wege ausführen außer im Fall außergewöhnlicher Umstände.

8. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet:

  • gültige Reisedokumente zu besitzen,

  • die Zoll- und Devisenvorschriften des Staates, in dem der Urlaubsort liegt, einzuhalten,

  • die Zoll- und Devisenvorschriften einzuhalten und zu überprüfen, ob für die  Einreise in den Staat, in dem der Urlaubsort liegt, oder in die benachbarten Staaten ein Visum erforderlich ist. Wenn die Reise wegen der Verletzung dieser Vorschriften seitens des Kunden abgebrochen werden muss, trägt der Kunde, der die Vorschriften verletzt hat, alle dadurch verursachten Kosten.

  • die für die angemieteten Unterkünfte geltende Hausordnung zu befolgen und mit den Leistungserbringern in guter Absicht zusammenzuarbeiten,

  • bei der Ankunft seine Reisedokumente/Personalausweise und die seiner Mitreisenden dem Mitarbeiter der Agentur zur Touristenregistration auszuhändigen.

  • Im Falle der Nichteinhaltung dieser Pflichten trägt der Kunde die Verantwortung und ist verpflichtet, für den entstandenen Schaden aufzukommen. 

  • Mit der Buchungsbestätigung verpflichtet sich der Kunde, dass er jeglichen Schaden, den er verursacht, dem Leistungserbringer an Ort und Stelle die Kosten für die Beseitigung des Schadens erstattet.

  • Der Kunde ist für die Richtigkeit der Informationen, die er dem Agentur gegeben hat, verantwortlich, im Sinne der insgesamt anreisenden Personen (inklusive Kinder). Für den Fall, dass diese Informationen nicht richtig sind, behält sich das Agentur das Recht vor, die Buchung an Ort und Stelle zu kündigen, und dem Kunden wird jegliches Recht auf Entschädigung und/oder Beanstandung entzogen. Die Möglichkeit der Unterbringung von mehr Personen mit Zuzahlung hängt ausschließlich von der Bereitwilligkeit des Eigentümers ab. Es besteht kein Recht, welches aussagt, dass sich minderjährige Kinder kostenlos und ohne Ankündigung in einer Unterkunft aufhalten dürfen.

  • sofern die gebuchte Leistung irgendwelche Einschränkungen der Teilnehmer im Sinne ihres Gesundheitszustandes erfordert, die Agentur wahrheitsgemäß und vollständig darüber zu informieren und erforderliche Bestätigungen vorzulegen. Die Agentur behält sich das Recht vor, die Buchung jederzeit abzusagen, falls sich herausstellt, dass der Kunde Informationen verschwiegen hat, die dem Kunden, der Agentur oder dem Leistungserbringer Schaden verursachen. In diesem Fall werden dem Kunden die gesamt erbrachten Leistungen berechnet, sowie alle weiteren Kosten, die durch diese Umstände entstanden sind.

  • sofern es in der Reisegruppe Personen gibt, die wegen ihres Gesundheitszustands spezielle Unterkunftsumstände brauchen, oder Arztbesuche fordern oder fordern können,die Agentur darüber zu informieren bzw. sich bei der Agentur zu erkundigen, ob die ausgewählte Unterkunft für solche Umstände zu empfehlen ist, außer wenn in der Beschreibung der ausgewählten Unterkunft ausdrücklich auf Behindertenfreundlichkeit hingewiesen wird.

  • die Restbezahlung am Tag der Ankunft vorzunehmen

  • sofern der Reisende plant, mit seinem Haustier anzureisen, es der Agentur beim Versenden der Anfrage zum Objekt zu melden, auch dann, wenn in der Beschreibung des Objekts das Mitbringen von Haustieren erlaubt ist. Es ist notwendig, die Art und Größe des Haustieres zu melden. Auch wenn Haustiere erlaubt sind, heißt das nicht, dass diese sich immer und überall frei bewegen dürfen.

Im Falle der Nichteinhaltung dieser Pflichten trägt der Reisende allein die Kosten und die Verantwortung für den entstandenen Schaden. Mit der Buchungsbestätigung verpflichtet sich der Reisende für den Fall,dass er einen jeglich gearteten Schaden verursacht, dazu, dem Leistungserbringer an Ort und Stelle die Kosten für die Beseitigung des verursachten Schadens zu erstatten.

9. Gepäck

Das Agentur kommt nicht für beschädigtes, zerstörtes oder verlorenes Gepäck auf. Dies gilt auch für den Diebstahl des Gepäcks oder von Wertgegenständen aus der Unterkunft.

10. Reiseversicherung

Die angegebenen Preisen enthalten keine Reiseversicherung.

11. Beanstandungen

Wenn die bezahlten Leistungen aus dem Angebot mangelhaft oder gar nicht erbracht worden sind, kann der Kunde eine entsprechende Entschädigung verlangen, indem er schriftlich seine Beanstandung formuliert. Jeder Kunde hat ein Beanstandungsrecht, falls bezahlte Leistungen nicht erbracht worden sind. Jeder Kunde bzw. jeder Inhaber einer bestätigten Buchung formuliert seine eigene Beanstandung.

Die Beanstandung ist wie folgt durchzuführen:

Der Kunde ist verpflichtet, sofort am Tag der Ankunft eine Leistung, die unzureichend ist, beim Anbieter dieser Leistung zu reklamieren und darüber das Agentur zu informieren. Der Kunde ist verpflichtet, mit dem Vertreterdes Agentursund dem Anbieter der Leistung konstruktiv bei der Beseitigung der Ursachen seiner Einwendung zusammenzuarbeiten. Wenn der Kunde vor Ort eine angebotene Lösung für seine Reklamation, die der bezahlten Leistung entspricht, nicht akzeptiert, ist das Agentur nicht verpflichtet, eine nachträgliche Reklamationdes Kundenzu berücksichtigen.

  • Falls der Kunde die Unterkunft in eigener Initiative verlässt und eine andere Unterkunft findet und dem Agentur somit keine Möglichkeit gibt, das Problem zu lösen, dann hat der Kunde kein Recht auf eine Reklamation.

  • Sofern auch nach einer Intervention des Vertreters des Agentursvor Ort das Problem nicht beseitigt werden kann, so ist der Kunde verpflichtet, spätestens 8 Tage nach Rückkehr aus dem Urlaub eine schriftliche Reklamation zusammen mit der Bestätigung des Eigentümers über die Situation, und mit dem eventuellen Rechnungen, die den verursachten Schaden betreffen, dem Agentur per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an die Adresse Val Tours, Trg hrvatskih velikana 01, 23 210 Biograd na moru zu versenden. Das Agentur verpflichtet sich dazu, eine Entscheidung über diese Beschwerde innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Beschwerde schriftlich auszuformulieren.Solange das Agentur noch keine Entscheidung getroffen hat, verzichtet der Kunde auf die Vermittlung durch eine andere Person sowie auf eine Arbitrage bei der UHPA (Verband der Kroatischen Agenturs) oder vor Gericht. Er verpflichtet sich zudem dazu, keine Informationen an die Medien weiterzugeben.

  • Als höchst mögliche Entschädigung bei einer Beschwerde ist die Erstattung des vereinbarten Preises für die reklamierte Leistung möglich. Die Entschädigung umfasst nicht bereits genutzte Leistungen und nicht den vereinbarten Gesamtbetrag. Hiermit wird ein Recht des Kunden auf eine Entschädigung für einen idealen Schaden ausgeschlossen.

12. Jurisdiktion

Falls der Kunde mit der Entscheidung seiner Beanstandung nicht zufrieden ist, hat er ein Recht auf gerichtliche Klärung. Für diesen Fall ist das Gericht in Biograd na moru zuständig.

13. Personendatenschutz

Der Kunde stellt seine persönlichen Daten freiwillig zur Verfügung. Die persönlichen Daten des Kunden sind im Rahmen des Prozesses der Realisierung der angeforderten Dienstleistung erforderlich. Diese Daten werden auch weiterhin für die Kommunikation genutzt. Die Agentur verpflichtet sich, die persönlichen Daten des Kunden nicht aus dem Staat hinauszutragen oder an eine dritte Person weiterzugeben, außer zum Zweck der Realisation der angeforderten Dienstleistung. Die persönlichen Daten des Kunden werden in der Datenbank bewahrt, im Einklang mit dem Beschluss des Vorstands über die Art und Weise des Sammelns, der Bearbeitung und der Bewahrung von Personendaten. Der Kunde gibt sein Einverständnis dafür, dass seine persönlichen Daten zu Marketingzwecken der Agentur benutzt werden können.

Alle unsere Angestellte und Geschäftspartner sindverpflichtet,die Prinzipien der Personendatenschutz zu befolgen.

14. Anmerkung

Mit einem und / oder alle der folgenden Schritte:

- der Buchungsbestätigung,

- der Tätigung der Anzahlung für die Buchung der Leistung,

- der Begleichung des Gesamtbetrages,

akzeptiert der Kunde vollständig diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.